Wie wichtig ist die Produktverpackung eigentlich?

Andreas Räber

Sponsored Beitrag

Wie wichtig ist die Produktverpackung eigentlich?

Ist es Ihnen auch schon passiert, dass Sie plötzlich einen Duft gerochen haben und dieser in Ihnen eine Erinnerung  an früher ausgelöst hat? Wir Menschen reagieren mit all unseren Sinnen. Unser Gedächtnis ordnet sehr schnell zu, lässt uns Bilder sehen, die wir zum Beispiel mit einem Geruch verbinden. Duft, Design, Handling, Qualität und vieles mehr können unsere Gedanken anstupsen. Können Impulse geben. Und zwar positiv wie negativ.

Diese Tatsache ist eine grosse Herausforderung, unter anderem für die Produkt- und Transportverpackung.

Erwartungen der Zielgruppe kennen

Wird ein Produkt transportiert, muss man die Erwartungen des Endkunden kennen. Er will seine Bestellung möglichst schnell und sicher bei sich haben. Die nachfolgenden Faktoren spielen ebenfalls eine wichtige Rolle:

  • Umweltfreundlichkeit
  • Kultur des Ziellandes
  • Leicht zum Entsorgen
  • Leicht zum Öffnen
  • Kostengünstig
  • Guter und zuverlässiger Schutz
  • Imagegerecht (Balance zwischen Produkt und Verpackung)
  • Nutzung: Evtl. wiederverwendbar.

All diese Punkte bei der Produkt- oder Transportverpackung erfüllen zu können, kann schwierig sein. Und doch: Material ist Botschaft! Vor mir liegt eine Kartonschachtel, mit der mir mein Fairphone 2 zugestellt wurde. Fairphone hat das Ziel, dass wir uns der beschränkten Ressourcen auf unserer Welt bewusst werden. Dieses Smartphone wurde genauso konzipiert. Auf der Verpackung steht: «Der beste Umweltschutz: Material einsparen, Ressourcen schonen.» Fairphone lebt Recycling.

Was hinter der Verpackung steckt

Was wir als so selbstverständlich ansehen, benötigt viel Weitsicht und detaillierte Planung. Denn auch technische Entwicklungen bei der Produktion müssen berücksichtigt werden. Verpackung gehört zu den Dingen, mit denen wir sehr oft in Kontakt kommen. Sie spricht zu uns, wenn auch unbewusst. Ohne sich laufend weiterentwickelnde moderne Technologie würde Verpackung die Produkte wohl enorm verteuern.

Kompetenz bei der Herstellung: Erfahrung zählt

Komplexität und Erwartungen, das sind Kriterien, die es bei der Herstellung von Verpackungen zu berücksichtigen gilt. Dazu bedarf es eines Verpackungsproduzenten mit jahrelanger Erfahrung. Einer, der individuelle Wünsche erfassen und umsetzen kann. Ein solches Unternehmen ist die Bachmann Forming AG in Hochdorf.

Die BACHMANN FORMING AG entwickelt massgeschneiderte, intelligente Verpackungslösungen und fertigt auf höchstem Qualitätsniveau: produkt- und produktionsgerecht, wirtschaftlich und marktorientiert. Mit den im Tiefziehverfahren hergestellten Verpackungen beliefert sie Food- wie auch Non-Food-Kunden.

Bachmann Forming AG: Wie wichtig ist die Produktverpackung eigentlich?

Schreibe einen Kommentar